Ideologisierte Wissenschaft. Rassentheorien deutscher - download pdf or read online

By Michael Vetsch

ISBN-10: 3638696960

ISBN-13: 9783638696968

Lizentiatsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, word: 5,5 (CH) = 1,5 (D), Universität Bern (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Noch heute herrscht in der Wissenschaftsgeschichte zuweilen die Tendenz, Rassenideologien und Rassentheorien auf am Rande stehende politische Extremisten und Pseudo-Wissenschaftler zurückzuführen. Dies betrifft unter anderem auch die Frage, welchen theoretischen Beitrag die Wissenschaft – und in diesem Kontext insbesondere die Lehre vom Menschen, additionally die Anthropologie oder Humanbiologie – für die Rassenlehren im Nationalsozialismus geleistet hat und inwieweit sie eine geistige Mittäterschaft an den Massenmorden trägt.
Bis vor einigen Jahren struggle die Ansicht verbreitet, dass die unpolitische und passive Wissenschaftsgilde unter dem Druck des totalitären platforms gestanden habe und machtlos hätte zusehen müssen, wie Politiker und Ideologen die Anthropologie für ihre rassenpolitischen Zwecke missbrauchten. Die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse deuten dagegen auf eine weit über die nationalsozialistische Epoche hinaus führende Kontinuität rassistischer Denkmuster in der deutschen Anthropologie hin.
Diese Arbeit möchte mit einer historischen examine der deutschen Anthropologie einen Beitrag an die gerade erst einsetzende Aufarbeitung der Geschichte des Fachs leisten. Kürzlich sind zwar ergiebige Biografien einiger führender Anthropologen und Rassentheoretiker entstanden. Noch sind aber bei weitem nicht alle einflussreichen AkademikerInnen und ihre Beiträge zum Rassismus untersucht worden. Es fehlt darüber hinaus an Überblicksdarstellungen, insbesondere auch für die Zeit vor der NS-Herrschaft.
Diese Arbeit stellt daher die anthropologische und ethnologische Forschung der Weimarer Republik in den Mittelpunkt und untersucht die Rassentheorien der renommiertesten Wissenschaftler dieser Epoche. Das Resultat ist erschreckend: Viele deutsche Anthropologen vertraten in den 20er- und frühen 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts Theorien mit teilweise deutlichen Affinitäten zum Rassendogma der Nationalsozialisten. Es erstaunt denn auch nicht, dass die grosse Mehrheit der Professoren des Fachs ihre Forschungstätigkeit nach der Machtübernahme ohne grosse Zäsur weiterführt.

Show description

Rassismus gegen Afro-Amerikaner in den USA vom Ende des by Tobias Heyer PDF

By Tobias Heyer

ISBN-10: 364031963X

ISBN-13: 9783640319633

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Amerika, word: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Geschichte), eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit entstand im Rahmen eines Proseminars mit dem Titel "Der Staatsbegriff in der politischen Ideenwelt Woodrow Wilsons vor 1913" in Sommersemester 2006. Die Arbeit an sich hat nicht mit Präsident Wilson zu tun, sondern beschäftigt sich mit Rassismus und der Unterdrückung gegen die schwarze Bevölkerung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Hauptpunkte sind die systematische Einteilung und examine der Unterdrückung in jeweils das politische, wirtschaftliche und soziale Subsystem. Umrandet wird die Darstellung von Ausführungen über die geistigen Grundlagen des Rassismus, einer Darstellung der section der Reconstruction in Bezug auf das Thema sowie einem kurzen Überblick über die wichtigsten schwarzen Meinungsführer der Zeit.

Show description

Die sächsische Verfassung von 1920 (German Edition) - download pdf or read online

By Christiane Arndt

ISBN-10: 3640223373

ISBN-13: 9783640223374

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, be aware: 1,7, Fachhochschule Potsdam, Veranstaltung: Archivtheorie und -praxis – Verwaltungsgeschichte, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Aus Sachsen kommen viele Rekorde: die erfolgreichste deutsche Eiskunstläuferin, das teuerste Porzellan Deutschlands und auch die meisten Verfassungen. Unter den gegenwärtig existierenden Bundesländern hält Sachsen mit vier Verfassungen den Rekord. Diese „Verfassungsinflation“ ist ein Hinweis auf die großen Brüche in der Entwicklung von Gesellschaft und Politik.
Als Ergebnis der Revolution von 1830 wurde am 04.09.1831 die „Verfassungsurkunde für das Königreich Sachsen“ durch König Anton und seinen Mitregenten unterzeichnet. Damit conflict Sachsen eine konstitutionelle Monarchie geworden und beschritt endgültig den Weg zu einem modernen Verfassungsstaat.
Nach der Abschaffung der Monarchie infolge der Novemberrevolution trat am 01.11.1920 die „Verfassung des Freistaates Sachsen“ in Kraft. Sie begründete zum ersten Mal die republikanische Staatsform und ein parlamentarisch-demokratisches Regierungssystem und verankerte dies juristisch. Die dritte Verfassung entstand nach dem Trauma der deutschen Geschichte: Nationalsozialismus und 2.Weltkrieg. Im Zuge eines Neuanfanges wurde am 28.02.1947 die „Verfassung des Landes Sachsen“ verkündet. Unter sowjetischer Besatzung wurde die Demokratisierung und Parlamentarisierung festgeschrieben und auch umgesetzt, jedoch wurden mit Beginn des Kalten Krieges, der Teilung Deutschlands und der Stalinisierung der Sowjetischen Besatzungszone bald diese Tendenzen und Errungenschaften wieder zunichte gemacht. Die vierte Verfassung ist seit dem 28.02.1992 in Kraft. Sie ist Ergebnis der friedlichen Revolution und der Neugründung des Freistaats nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten. In Rückerinnerung an 1920 heißt auch sie „Verfassung des Freistaates Sachsen“.
Über die erste und vor allem die vierte Verfassung bietet die Literatur ausreichend fabric, wobei die Geschichtswissenschaften und Juristen die beiden mittleren quick ignorieren. Es ist nachvollziehbar, dass der Verfassung von 1831 als Meilenstein und Anfangspunkt der eigentlichen sächsischen Verfassungsgeschichte viel Aufmerksamkeit zuteil wurde. Auch die aktuelle Verfassung, die nun schon 15 Jahre in Kraft ist, und damit länger als ihre Vorgängerinnen von 1920 und 1947, ist intestine dokumentiert. [...]

Show description

Die Geschichte der Mafia bis 1900 (German Edition) by Yvonne Rodenberg PDF

By Yvonne Rodenberg

ISBN-10: 3638763439

ISBN-13: 9783638763431

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Das Gedächtnis des Mittelmeeres, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: was once ist die Mafia? Dies zu erklären, wird das Thema dieser Ausarbeitung sein. Wobei gesagt werden muss, es wird der Versuch einer Erklärung sein. Denn die Mafia vollständig zu erklären und zu beschreiben würde weit über den Rahmen der Arbeit hinausgehen.

Vielmehr wird im ersten Teil diese Arbeit den Klientelismus deuten, mit dem das process der Mafia aufgebaut wurde, und der Begriff „Mafia“ näher erklärt. additionally woher der Begriff stammt und wie er gedeutet werden kann.
Im zweiten Teil wird es um die Geschichte des Bandenwesens gehen. additionally wie die Banden entstanden, welche Umstände dabei eine Rolle spielten und wie sich die Banden organisierten. Auch wird erklärt, ob es schon vor der Herrschaft der Bourbonen ähnliche Organisationen oder deepest Truppen der Barone gab. Außerdem wird die Geschichte der Mafia von Sizilien und Neapel erläutert, wobei sich beide Organisationen sehr ähnlich sind und quick gleich entwickelten, nur die Entstehungsgründe sind verschieden.

Show description

Kritische Theorie und Studentenbewegung: Die Rezeption der - download pdf or read online

By Matthias Rottländer

ISBN-10: 3656248680

ISBN-13: 9783656248682

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, word: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Wie wurden Leitlinien und Grundideen der Kritischen Theorie, v. a. im Hinblick auf die Bedeutung von konkreter Aktion und Praxisentfaltung in Kreisen der intellektuellen Linken und ihrer Protagonisten (u. a. Rudi Dutschke, Hans-Jürgen Krahl, Bernd Rabehl, Wolfgang Lefevre, Klaus Meschkat) aufgenommen, diskutiert und weiterentwickelt? Kann guy überhaupt von der Übernahme eines Grundgerüsts theoretischer Prinzipien sprechen? Wenn ja, wie lassen sich Rezeptions- und Diffusionsprozesse nachzeichnen und analysieren?

Show description

New PDF release: Alterstopoi: Das Wissen von den Lebensaltern in Literatur,

By Dorothee Elm,Thorsten Fitzon,Kathrin Liess,Sandra Linden

ISBN-10: 3110208458

ISBN-13: 9783110208450

< !doctype html public "-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en">

Menschliches Altern unterliegt immer der kulturellen Interpretation. In der Vorstellung der Lebensalter wird der kontinuierliche Prozess von Reifung und Abbau erst erkennbar und bedeutsam. Topoi wie beispielsweise diejenigen vom einfältigen style oder dem grauhaarigen Weisen erschließen  als habituelle Verstehens- und Denkmuster das soziale und kulturelle Wissen von den Lebensstufen in culture und Wandel. Die Beiträge des Bandes untersuchen Quellen von der biblischen culture bis ins 21. Jahrhundert und fragen nach der argumentativen Kraft der Topik, mit der scheinbar feste Denkschemata variiert werden, so dass sich neue Sichtweisen auf die Lebensstufen eröffnen können.

Show description

Read e-book online Reichstage und Reformation: Der Wormser Reichstag 1521 PDF

By Melanie Möger

ISBN-10: 364074540X

ISBN-13: 9783640745401

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2,0, Universität Stuttgart (Geschichte der Frühen Neuzeit), Veranstaltung: Die Reformation im frühneuzeitlichen Europa, Sprache: Deutsch, summary: Luthers Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 entfachte einen Konflikt um die Glaubenspaltung, der viele Jahrezehnte lang anhalten und Forscher der heutigen Zeit noch beschäftigen sollte. Für den Meinungsaustausch über diesen entbrannten Zwiespalt, in dem die individual Martin Luthers als „staatsgefährdender Unruhstifter“ bezeichnet wurde, bedurfte es einer „Diskussionsebene“ , damit die Auseinandersetzungen friedlich ausgetragen und eine Lösung des Konfliktes möglichst schnell herbeigeführt werden konnte. Diese Diskussionsebene bildete der Reichstag.
Bei der Eröffnung des Wormser Reichstages am 27. Januar 1521 durch Kaiser Karl V., warfare noch unklar, ob die Luthersache überhaupt Gegenstand der Verhandlungen sein werde. Die Luthersache wurde nur als einzelner Punkt in die Verhandlung aufgenommen, wurde dann jedoch zum herausragenden Ereignis, bei dem guy Martin Luther sogar schon als „politischen Führer einer revolutionären Massenbewegung“ darstellte. Daher sollte die theologische Frage der wahren Lehre, die verfassungspolitische Problematik der Kirche im Reich und die juristische Frage nach der Verfügungsgewalt über das Kirchengut noch lange die verschiedenen politischen Lager beschäftigen .
Diese Arbeit wird sich im folgenden ausführlichst mit dem religiösen Gegenstand des Wormser Reichstages im Jahre 1521 auseinandersetzen, da er einen wichtigen Grundstein dafür legte, dass lange Zeit keine Lösung und Einigung über den Glaubenszwiespalt stattfinden konnte. Zudem warfare er die erste Reichsversammlung des jungen Kaisers Karl V., der sich Antworten auf schwerwiegende Fragen der Kirchen- und Reichspolitik erhoffte, welche jedoch alle von der Luthersache überlagert wurden. Zu Beginn wird ein allgemeiner, ausführlicher Überblick über den Wormser Reichstag und seine Umstände gegeben, der in der examine des Wormser Edikts und einer abschließenden Zusammenfassung enden wird. Genauer werden dabei die Begriffsdefinition und die Bedeutung des Terminus Reichstag, die Wahl des Ortes und die Ausschreibung des Reichstages, die Ankunft Luthers in Worms, das Verhör Luthers und dessen Gegenrede und das Wormser Edikt analysiert.
Es stellt sich im Folgenden nun die Frage, in welchem Verhältnis der Kaiser und die politisch unterschiedlichen Lager zu Luther standen und welche Maßnahmen guy gegen ihn einleitete. Weiterhin soll von Interesse sein, mit welchen Verfahren gegen Luther vorgegangen wurde und wie diese sich durchsetzen konnten.

Show description

New PDF release: Der Dreißigjährige Krieg: Europa im Kampf um Glaube und

By Dietmar Pieper,Johannes Saltzwedel

ISBN-10: 3421045429

ISBN-13: 9783421045423

ISBN-10: 3442157862

ISBN-13: 9783442157860

Die Ur-Katastrophe der Deutschen

Mit einem Aufstand in Böhmen begann im Jahr 1618 der Dreißigjährige Krieg, doch bald schon hatte das blutige Ringen um Glaubensfragen und die Vormacht in Europa den halben Kontinent erfasst. Riesige Söldnerheere brachten nie gekannte Verwüstungen über die Bevölkerung, Hungersnöte und Endzeitstimmung grassierten. Das morsche Staatengefüge Europas geriet an den Rand des Zusammenbruchs. Erst 1648 machte der Westfälische Friede dem Grauen ein Ende und etablierte einen neuen Umgang mit Macht und faith in Europa. Gemeinsam mit renommierten Historikern erörtern SPIEGEL-Autoren Ursachen und Verlauf des Dreißigjährigen Krieges, porträtieren die wichtigsten Protagonisten dieser Jahre und fragen, welches Erbe diese Katastrophe den Deutschen hinterlassen hat.

Show description

Download PDF by Philipp Schubert: Albert Speer: Architekt - Günstling Hitlers -

By Philipp Schubert

ISBN-10: 365662089X

ISBN-13: 9783656620891

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, observe: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Karrieren im Nationalsozialismus, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Albert Speer (1905- 1981) warfare Architekt, Günstling Hitlers und Rüstungsminister. Aber warfare er auch, wie die Anklage bei den Nürnberger Prozessen es verlauten ließ, Hauptkriegsverbrecher?

Albert Speer zählt bis heute zu den umstrittensten Figuren des NS-Regimes. Trotz seines enormen Aufstiegs im Dritten Reich gelang es ihm, die Richter in Nürnberg zur Milde zu bewegen.

Wer struggle dieser Mann und wie battle es um die Voraussetzungen zu einer solchen Karriere beschaffen? Wie avancierte er zum Vertrauten Hitlers und zum Minister in dessen Regime? Warum arbeitete er für die Nationalsozialisten und wie struggle es um seine Einstellung und seine Verantwortung beschaffen? Diese und weitere Fragen sollen in der vorliegenden Hausarbeit beantwortet werden.

Als Einstieg in das Thema werden die familiären Hintergründe, die Kindheit und Jugend sowie die ersten Stationen Speers Karriere näher betrachtet. Der Hauptteil erstreckt sich über das dritte und vierte Kapitel. Hier wird auf Speers Arbeit als Architekt und seine Funktion als Reichsminister für Bewaffnung und Munition (ab 1943 für Bewaffnung und Kriegsproduktion) eingegangen. Ebenso wird die Frage bezüglich seiner Verantwortung kritisch untersucht. Des Weiteren wird das Leben Speers nach 1945 skizziert. Dies umfasst die Nürnberger Prozesse, die Haft in Berlin-Spandau und sein Leben nach der Entlassung. Zum Schluss soll resümiert werden, inwiefern die Selbstdarstellung Speers zur Zeit der Nürnberger Prozesse und insbesondere in der Zeit nach seiner Haft Bestand hatte. [...]

Show description