Jugendkulturen während der letzten Militärdiktatur in by Sebastian Dregger PDF

By Sebastian Dregger

ISBN-10: 3640422090

ISBN-13: 9783640422098

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Amerika, be aware: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Seminar: Jugendkulturen in Lateinamerika in den 1960er und 1970er Jahren, Sprache: Deutsch, summary: Der Themenbereich "Jugendkulturen und Militärdiktatur in Argentinien" wird häufig auf zwei Aspekte reduziert: Die Guerrilleros und deren Repression durch die Militärs. Die vorliegende Arbeit vertritt hingegen die those, dass es neben den Guerrilleros noch zwei weitere bedeutende Jugendkulturen mit einer ebenfalls ganz eigenen Identität im Argentinien der letzten Militärdiktatur gab, nämlich Musiker und fanatics des Rock Nacional sowie Protagonisten und lovers der Discojugend. Die Militärs wiederum reagierten flexibel und differenziert auf die Herausforderung jeder einzelnen Jugendkultur, je nachdem, inwieweit diese aus Sicht der Militärs eine Gefahr für ihre Diktatur darstellten. Das Reaktionsspektrum der Militärs in Anbetracht der einzelnen Jugendkulturen reichte von völliger gewaltsamer Zerschlagung über Ablehnung und Marginalisierung bis hin zur Duldung und Instrumentalisierung.

Show description

Murray Baird's Why did the United Party loose the 1948 General Election? PDF

By Murray Baird

ISBN-10: 3656297142

ISBN-13: 9783656297147

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, notice: 1c, collage of Stirling, Veranstaltung: Apartheid and resistance in South Africa, 1948 – 1994., Sprache: Deutsch, summary: the explanations why the United occasion in South Africa misplaced the 1948 basic Election needs to be scrutinised within the context of adjusting foreign tendencies and the influence of competing ideologies of liberalism, Nazism communism, and capitalism. those ideologies went a way to structuring South African society, either in the course of the conflict and within the post-war period ahead of 1948, influencing the best way the United social gathering ruled South Africa. The constitution of society put Smuts’ United occasion in an invidious place among the divergent and more and more favourite nationalisms of radical Afrikaners and that of a constructing African id and citizenship. the style during which the United celebration controlled those pressures is essential to this dialogue. inside of this context, the explanations for the United Party’s normal Election defeat should be ascertained by way of reading the consequences of global warfare II on South African politics, the impression of foreign affairs on Smuts’ govt, including the rules of the United social gathering, nationwide occasion and the emergent articulate black intelligentsia on the vanguard of a resurgent and politicised African nationalism. The function of exchange unions, city and rural economics, can also be analysed, as will the electioneering of the protagonists throughout the election preliminaries, including the parliamentary and vote casting system.

Show description

Seda Demir's "Eine gefährliche Lüge" - Die Folgen und Auswirkungen des PDF

By Seda Demir

ISBN-10: 365657930X

ISBN-13: 9783656579304

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, notice: 1,7, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Umweltkonflikte, Ökologiebewegung und Gewalt: Historische Fallstudien, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll untersucht werden, in wie weit die mangelnde Kooperationsbereitschaft der Sowjetunion, die Verheerung der Unfallfolgen (gesundheitlichen, ökologischen, landwirtschaftlichen und globalen) bedingten. Die Nachrichtensperre und die Verschweigung, sowie eine Verharmlosung des wahren Ausmaßes der Katastrophe, nehmen die entscheidenden Stellungen für die späteren Reaktionen und Notstandsmaßnahmen ein. Die nur sehr langsam voranschreitenden Maßnahmen haben eine internationale measurement angenommen und zu größeren Schäden, die eigentlich verringert werden konnten, geführt.
Nach einem kurzen geschichtlichen Exkurs, über der Entwicklung der Atomenergie, wird im folgenden Kapitel das Kernkraftwerk Tschernobyl vorgestellt. Dabei werden die Städte Tschernobyl und Pripjat, die geographische Lage des Kernkraftwerks dargestellt. Im nächsten Schritt wird der Reaktortyp von Tschernobyl präsentiert und seine Konstruktionsmängel angesprochen. Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit dem Unfall im Kernkraftwerk von Tschernobyl. Dabei werden der Unfallhergang und die Reaktorkatastrophe kurz beschrieben. Anschließend werden im nächsten Kapitel die Folgen der Katastrophe präsentiert, zudem findet eine examine der Reaktionen und Notstandsmaßnahmen statt.
Die Katastrophe von Tschernobyl ist in der deutschsprachigen Fachliteratur häufig beschrieben worden. Am ausführlichsten stellt Grigori Medwedew in "Verbrannte Seelen" und Zhores Medwedjew1 in „Das Vermächtnis von Tschernobyl“ den Ablauf der Katastrophe und ihre Folgen dar. Die westliche Fachliteratur von Karl-Heinz Karisch bis Franz-Josef Brüggemeier stützen sich an diese Berichte.

Show description

Download e-book for kindle: Gründe für die Verschlechterung Thomas Manns by Lutz Feike

By Lutz Feike

ISBN-10: 3638955532

ISBN-13: 9783638955539

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, word: 1,0, Universität Kassel (Abteilung für Neuere und Neueste Geschichte), Veranstaltung: Historische Fragestellungen und Methoden, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Thomas Mann conflict nicht nur einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, vielen galt er als Inbegriff deutscher Kultur, insbesondere deutscher Bürgerkultur. Mit dieser Rolle konnte er sich durchaus identifizieren: „Ich bin ein variety des deutschen Bürgertums, und nie habe ich die seelischen Überlieferungen verleugnet.“
Die enge Bindung zu seinem Geburtsland zeigte sich zunächst besonders in der politisch schwierigen Zeit der Weimarer Republik, in der er die deutsche Demokratie im Herbst 1930 gegen den aufkommenden Nationalsozialismus verteidigte. Auch nach der Machtübernahme der NSDAP bemühte sich der Schriftsteller vom amerikanischen Exil aus, die deutsche Bevölkerung zum Handeln gegen Hitler zu bewegen.
Nach Ende des Zweiten Weltkrieges folgte Thomas Mann jedoch nicht der Aufforderung und Bitte einer Vielzahl deutscher Persönlichkeiten, in sein Vaterland zurückzukehren. Seine Sicht von Deutschland hatte sich in den Jahren des Nationalsozialismus ins unfavorable gekehrt.
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Ursachen das Deutschlandbild Thomas Manns in der Zeit nationalsozialistischer Herrschaft, additionally in den Jahren 1933 bis 1945, verschlechtert haben. Hierbei werden zwei mögliche Gründe ins Blickfeld genommen. Einerseits sind dies Maßnahmen der Nationalsozialisten gegen seine individual, nämlich die Ausbürgerung sowie die Aberkennung der Ehrendoktorwürde. Andererseits wird die Rolle Deutschlands bei den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges als ein weiterer Grund für die Veränderung des Bildes in Betracht gezogen.

Show description

Get Die gesellschaftspolitischen und ökonomischen Vorstellungen PDF

By Claudia Wößner

ISBN-10: 3640718119

ISBN-13: 9783640718115

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, observe: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die Regierung Kohl, 1982 - 1989, fifty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: “Dekadenz“, “Niedergang“, “Krise“, “Zusammenbruch“, “Handlungsunfähigkeit“,
“Stagflation“, “Zukunftslosigkeit“, “Pessimismus“, “Werteverfall” - all diesen Schlagwörtern
begegnet guy, wenn guy Darstellungen über die siebziger Jahre des vergangenen
Jahrhunderts liest. Die Demokratien der westlichen Welt schienen in dieser Zeit allesamt
unmittelbar vor dem Kollaps zu stehen. Die Entwicklung von möglichen Untergangsszenarien
wurde zu einer Lieblingsbeschäftigung von Journalisten und Intellektuellen.
Das Krisenjahr 1973 brachte weltweit eine schwerwiegende Zäsur mit sich. Auf der einen
Seite kam es zu einer gesamtwirtschaftlichen Zäsur nachdem das Weltwährungssystem von
Bretton Woods zusammengebrochen conflict und die erste Ölkrise die Volkswirtschaften
erschüttert hatte. Auf der anderen Seite ereignete sich eine sozialkulturell-gesellschaftliche
Zäsur, die das Ende der allgemeinen Modernisierungsideologie bedeutete. Für die nächsten
Jahre hatte die Zukunftsangst die Menschen fest im Griff.
Besonders betroffen von diesem globalen Phänomen waren gleichsam die Bundesrepublik
Deutschland und die Vereinigten Staaten von Amerika. Bundeskanzler Helmut Kohl (1982 -
1998) und Präsident Ronald Reagan (1981 - 1989) wurden nicht zuletzt deshalb in ihr Amt
gewählt, weil sie mit ihren beiden Konzepten der “geistig-moralischen Wende” und der
“konservativen Revolution“ Antworten auf die moralisch-ökonomische Doppelkrise
versprachen.
Ziel dieser Arbeit soll es im Folgenden sein, Kohls “Wende” und Reagans “Revolution”
miteinander zu vergleichen und dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden
Programme im Hinblick auf den geschichtlichen Hintergrund, ihre politische Substanz und
ihre Wirkung herauszuarbeiten. Die Darstellung wird sich aufgrund des begrenzten Umfangs
dabei auf die gesellschaftspolitischen und ökonomischen Vorstellungen beschränken. Damit
bleibt der Bereich der Außenpolitik außen vor.
In den beiden ersten Abschnitten soll zunächst das Konzept der “Wende” und danach die
Programmatik der “Revolution” erläutert werden. In den darauf folgenden Kapiteln wird der Frage nachgegangen, inwieweit die beiden Regierungsprogramme überhaupt realisiert werden
konnten. Gab es tatsächlich eine “geistig-moralische Wende“, eine “moralische Revolution“?
In einem letzten Schritt sollen schließlich bilanzierend die Gemeinsamkeiten und
Unterschiede aufgezeigt werden.

Show description

Die friedliche Revolution von 1989/90: Deutschlands by Alexis Demos PDF

By Alexis Demos

ISBN-10: 3640642570

ISBN-13: 9783640642571

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, observe: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, summary: Das Jahr 1989 gilt gemeinhin als der Endpunkt der sozialistischen Selbstzerstörung und als Deutschlands zweite likelihood im Zuge der Selbstbefreiung durch die Bevölkerung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Die Berliner Mauer als „antifaschistischer Schutzwall“ verlor mit den Ereignissen vom nine. November 1989 endgültig an Bedeutung und stellte daraufhin ein Monumentum des Versagens des Kommunismus dar. Es ist eine record des Schicksals, dass dieses aus deutscher Perspektive geschichtsträchtige und bedeutungsschwere Datum des nine. Novembers einen weiteren Wendepunkt deutscher respektive europäischer Geschichte markiert. Unter Berücksichtigung der finanziellen Engpässe des SED-Regimes und des Revitalisierungsversuchs der kommunistischen Herrschaft durch Gorbatschow, die neben der Aufgabe der Breschnew-Doktrin auch innenpolitische Liberalisierungs- und Demokratisierungstendenzen vorsah, müssen dann auch die inneren Entwicklungen der DDR im Jahre 1989 analysiert werden. Die Öffnung der Mauer als Apokalypse des kommunistischen platforms ist somit auch ein Ergebnis der von der Sowjetunion nicht nur stillschweigend geduldeten Reformen in Osteuropa respektive Polen, Ungarn und der Tschechoslowakei, die sich im Rahmen der katalytischen Ausreisewelle der Bevölkerung der DDR nachhaltig auf die Systemstabilität und -legitimität der DDR auswirken sollte. Es bleibt einerseits zu klären, ob diese Instabilität für eine rasche Implementierung der Vereinigung Deutschlands sprechen könnte und andererseits, ob sich durch die rasche Implementierung der Vereinigung Deutschlands die Diskrepanz der staatlichen und inneren Einheit erklären lässt.

Show description

Auto, Straße und Verkehr: Kraftfahrzeug und Straßenverkehr by Karl-Heinz Rothenberger PDF

By Karl-Heinz Rothenberger

ISBN-10: 3735760597

ISBN-13: 9783735760593

Die Arbeit zeigt die Entwicklung des Kraftfahrzeugverkehrs in der Pfalz von der Geburt des Automobils 1885/6 bis in die Gegenwart.

1888 bekamen erstmals die Pfälzer das neue Vehikel zu Gesicht, als Carl Benz mit seinem Motor-Patentwagen II Fahrten in die Vorderpfalz unternahm. 1894 kaufte sich der Ludwigshafener Verleger Ernst Waldkirch als erster Pfälzer eines der neuen car. Er ist der erste pfälzische Automobilist.

Die Entwicklung des Kraftfahrzeugverkehrs verlief zunächst verhalten. 1914, ein Vierteljahrhundert nach der Erfindung des Automobils, liefen erst 1 250 vehicles und Motorräder in der Pfalz. In den 1920er Jahren wuchs die Sehnsucht nach vehicle und Mobilität, wurde aber durch die wirtschaftlichen Probleme der Zeit gebremst. Dennoch fuhren vor dem Zweiten Weltkrieg schon mehr als forty 000 vehicles und Motorräder in der Pfalz. Wirklich rasant ging es aber erst in den 1950er Jahren los: 1953 wurde erstmals a hundred 000 cars und Motorräder gezählt, 1977 waren es 500 000, 2007 mehr als eine Million.

Wer die Entwicklung des Autoverkehrs beschreibt, kann die Straßen nicht aus dem Blick lassen. Die Arbeit verfolgt darum auch den Ausbau des Straßennetzes, vornehmlich des Fernstraßennetzes, additionally der Autobahnen und Reichs-/ Bundesstraßen sowie den Bau bzw. Neubau von Rheinbrücken; denn ein wesentlicher, vermutlich sogar größerer Teil des pfälzischen Fernstraßenverkehrs läuft in west-östlicher und nicht nord-südlicher Richtung. Leistungsfähige Rheinbrücken sind darum unverzichtbar.

Die Arbeit zeigt anhand von Verkehrszählungen von 1910 bis heute in welchem Umfang der Kraftfahrzeug-Straßenverkehr in dieser Zeit gewachsen ist, und zwar sowohl als Personen- wie als Gütertransportverkehr.

Show description

Download e-book for kindle: Der Canossagang Heinrichs IV. Ungeheure Demütigung oder by Bernhard Sinn

By Bernhard Sinn

ISBN-10: 3656883890

ISBN-13: 9783656883890

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Proseminar Einführung in die Mittelalterliche Geschichte, Sprache: Deutsch, summary: Der Bußgang Heinrichs IV. nach Canossa im Jahr 1077 gehört mit großer Sicherheit zu den am weitläufigsten bearbeiteten Themen der Mediävistik. Bis in die unmittelbare Gegenwart erfährt der Begriff „Canossa“ eine breite Rezeption und gilt als Synonym für eine schwere und schmachvolle Demütigung. Dadurch dass Canossa zum allgemein verständlichen Repertoire der Tagespresse geworden ist, können auch geschichtliche Laien mit diesem Begriff etwas anzufangen.
Auslöser dieser breiten Canossarezeption ist wohl der Ausspruch des damaligen Reichskanzlers Otto von Bismarcks aus dem Jahr 1872, in Bezug auf einen Konflikt mit der römischen Kurie um die Bestellung eines deutschen Gesandten: „Seien sie außer Sorge, nach Canossa gehen wir nicht - weder körperlich noch geistig “. Bismarck wollte damit die ungeheure Schmach verdeutlichen, die das Reich durch den Canossagang Heinrichs des IV. 1077 erlitten hätte. So etwas sollte sich im neu gegründeten deutschen Kaiserreich in keinem Fall wiederholen.
Doch kann im Zusammenhang mit Heinrichs Bußgang 1077 wirklich von einer schmachvollen Demütigung gesprochen werden? Wie groß conflict das Opfer Heinrichs wirklich? Kann es sich nicht vielmehr um ein taktisch pragmatisches Manöver des Saliers gehandelt haben? Könnte guy vielleicht sogar so weit gehen und behaupten, Heinrich sei ein genialer politischer Coup gelungen, indem er durch seine inaudita humiliatio Gregor mit seinen eigenen Waffen schlug und ihn dadurch zwang, ihn wieder in die Christengemeinschaft aufzunehmen? Genau diesen Fragestellungen versucht die nachfolgende Hausarbeit nun auf den Grund zu gehen.
Der Rekonstruktion der Vorgänge in Canossa liegt vor allem eine schwerwiegende Problematik zu Grunde, die eine wissenschaftlich korrekte Bewertung nicht immer einfach macht. Das Gros unserer erhaltenen Quellen entstammen der Autorenschaft von Heinrichs‘ Gegnern und sind zumeist tendenziös oder propagandistisch gefärbt. Dieser Aspekt muss bei der examine dieser Quellen immer berücksichtigt werden. Umso gewichtiger sind in diesem Zusammenhang positiv konnotierte Beschreibungen des Verhaltens Heinrichs‘ zu beurteilen, während destructive Aspekte in jedem Fall einer gründlichen Prüfung unterzogen werden müssen.

Show description

Binnenschifffahrt im Ruhrgebiet: Nutzung und Verdrängung by Simon Reimann PDF

By Simon Reimann

ISBN-10: 3638667057

ISBN-13: 9783638667050

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, word: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die nachfolgende Arbeit befasst sich mit quantitativer Ausprägung, Aufblühen und Niedergang der Binnenschifffahrt im Ruhrgebiet, vordergründig auf der Ruhr, aber auch auf Emscher und Lippe während des 19. Jahrhunderts. Weiterhin betrachtet werden Projekte zur Infrastrukturentwicklung wie der Dortmund- Ems Kanal, Rhein- Herne Kanal und der Mittellandkanal sowie verkehrstrukturelle und politische Gründe für die teilweise Verdrängung der Binnenschifffahrt durch die Eisenbahn. Die hierfür erforderlichen Quellen und Literatur sind nicht so unproblematisch in Beschaffung und Kritik wie z.B. Quellen und Literatur zum Thema Eisenbahn. Hierfür gibt es unterschiedliche Gründe. Erstens findet das Thema Binnenschifffahrt erheblich weniger Beachtung als die Eisenbahn, dies gilt sowohl für zeitgenössische als auch neuere Arbeiten. Grund hierfür wird überwiegend die bis weit in unsere Zeit reichende Technikbegeisterung sein, die sowohl den Enthusiasmus der Laien als auch die forschungsleitenden Fragestellungen der Historiker mehr auf neue und revolutionäre Entwicklungen wie die Eisenbahn als auf technologisch und verkehrstrukturell eher langsamwüchsige Bereiche wie die Binnenschifffahrt konzentrierte1. Zweitens sind viele der vorhandenen Arbeiten um die Jahrhundertwende entstanden oder beziehen sich auf diese Arbeiten, wobei das größte challenge hier darin liegt, das Statistiken und Zahlen nur in Ausnahmefällen im Archiv überprüft wurden. Als Hauptproblem bei der Beschäftigung mit dem Thema Binnenschifffahrt im Ruhrgebiet lässt sich additionally festhalten, dass aufgrund geringer Technisierung und wenig spektakulärem Verlauf die Binnenschifffahrt sowohl von zeitgenössischer Politik und Forschung als auch von der modernen Forschung eher stiefmütterlich behandelt wurde.

Show description

Der Außenpolitiker Hermann Müller 1919-20 (German Edition) - download pdf or read online

By Philipp Robens

ISBN-10: 3640407008

ISBN-13: 9783640407002

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, be aware: 2,8, Universität zu Köln (Historisches Seminar I), Sprache: Deutsch, summary: Als der ehemalige Reichskanzler und -außenminister Hermann Müller 1931 starb, nahm das ganze Land daran regen Anteil. Politiker aller demokratischen Parteien würdigten den Sozialdemokraten und sprachen ihr Beileid aus, auf den Titelseiten der Zeitungen im In- wie Ausland wurde seiner gedacht und Hunderttausende begleiteten Müllers Trauerzug durch das Berliner Stadtzentrum. Heute hingegen scheint der Politiker weitgehend in Vergessenheit geraten zu sein – selbst in Historikerkreisen. Keine wissenschaftliche Biographie beschäftigt sich mit dem Mann, der als erster parlamentarischer Außenminister in die deutsche Geschichte einging, der als letzter Reichskanzler eine parlamentarische Mehrheit hinter sich wusste und der in Versailles den Friedensvertrag mit den Alliierten unterschrieb, welcher in der kurzen section der Weimarer Republik immer mit seinem Namen verbunden bleiben sollte. So wenig sich bislang mit der individual Müllers auseinandergesetzt wurde, so wenig ist auch seine Außenpolitik gewürdigt worden. Gerade deshalb erscheint es lohnend, sich konkret mit Hermann Müllers Tätigkeit als Außenpolitiker auseinanderzusetzen.

Show description