Der Umgang mit der DDR im internationalen System (German - download pdf or read online

By Laura Geyer

ISBN-10: 3640854888

ISBN-13: 9783640854882

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, be aware: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: Der Umgang mit der DDR im internationalen process der fünfziger und sechziger Jahre wurde weitestgehend durch die Haltung der Blockmächte ihr gegenüber bestimmt. Während in Osteuropa und Asien ein rascher Anschluss an die kommunistischen Staaten im Gefolge der Sowjetunion stattfinden konnte, stellten sich der DDR im Westen weitreichende Hindernisse in den Weg. Abgesehen davon, dass die Westmächte im Zuge des Kalten Krieges ohnehin die Anerkennung eines zweiten, sozialistischen deutschen Staates verweigerten, machte die Regierung der Bundesrepublik auch noch eindeutig klar, dass sie alleine den Anspruch darauf erheben könne, das gesamte deutsche Volk foreign zu vertreten und wusste diesen Alleinvertretungsanspruch auch wirksam durchzusetzen. Auch eine fortbestehende Abhängigkeit von der Sowjetunion als ehemalige Besatzungsmacht und späterer Hegemon der Warschauer Vertragsorganisation setzten den Möglichkeiten der DDR, Außenpolitik zu betreiben, Grenzen. Trotz dieser Widrigkeiten warb die DDR mit unterschiedlichen, den jeweiligen Verhandlungspartnern angepassten Methoden um Anerkennung. Da ihr die Möglichkeit diplomatischer Beziehungen außerhalb des Ostblocks verwehrt wurde, griff sie auf unterschiedliche Mittel, wie etwa die Errichtung von Handelsvertretungen oder Freundschaftsgesellschaften in den jeweiligen Ländern und das Angebot finanzieller Unterstützung zurück und bemühte sich, wenn schon eine Anerkennung außerhalb ihrer Reichweite lag, so doch wenigstens um eine internationale Aufwertung. Nach einer kurzen Darstellung der Einbindung der DDR in den osteuropäischen Staatenkomplex und ihres Bedeutungsgewinns innerhalb dieser Gemeinschaft werde ich darzustellen versuchen, auf welche Weise und mit welchem Ergebnis die DDR im Laufe der fünfziger und in den frühen sechziger Jahren versuchte, die Hallstein-Doktrin zu unterlaufen, ihre internationale Isolation zu durchbrechen und der BRD zum Trotz diplomatische Beziehungen zu nichtsozialistischen Staaten zu knüpfen.

Show description

Download PDF by Michael Offizier: Bayern und der Reichsdeputationshauptschluss: Die rechtliche

By Michael Offizier

ISBN-10: 3656253269

ISBN-13: 9783656253266

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, observe: 1,0, Universität zu Köln (Historisches Seminar), Veranstaltung: Katholische Aufklärung - Josephinismus - Säkularisation, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit beschäftigt sich mit der Ermächtigung zur Säkularisation in Bayern auf Grundlage des Reichsdeputationshauptschlusses (RDHS) von 1803 und fragt nach den Grundlagen ihrer Legitimierung mit besonderem Blick auf das Reformprogramm des damaligen Außenministers Maximilian Joseph von Montgelas.
Im zweiten Abschnitt werden die Vorbedingungen der Säkularisation in Bayern dargelegt. Zuerst werden der Begriff der Staatssouveränität und die staatskirchenrechtlichen Ziele im Reformprogramm von Montgelas erläutert. Nach einem kleinen Überblick über das Staatskirchentum unter Kurfürst Karl Theodor seit 1777 werden die ersten administrativen Schritte unter der Regierung des neuen Kurfürsten Maximilian IV. Joseph von 1799 bis 1802 zur Aufhebung nicht-ständischer und der Güterinventarisierung in den ständischen Klöstern vorgestellt.
Der dritte Abschnitt behandelt das Zustandekommen des RDHS von den ersten grundlegenden Verträgen vor und während den die Reichsdeputationssitzungen begleitenden Verhandlungen. Danach werden kurz die Bayern betreffenden Bestimmungen des RDHS und die Forschungsdiskussion über seine Rechtmäßigkeit und Rechtswirksamkeit wiedergegeben.
Die Schlussbetrachtung fasst noch einmal die wichtigsten Ergebnisse zusammen und diskutiert noch einmal die Legitimierung der Säkularisation in Bayern.

Show description

Jost Hermand's Als Pimpf in Polen: Erweiterte Kinderlandverschickung PDF

By Jost Hermand

ISBN-10: 3596300967

ISBN-13: 9783596300969

Über three Millionen deutsche Kinder zwischen 7 und sixteen Jahren sind in der Zeit von 1940 bis 1945 im Zuge der »Erweiterten Kinderlandverschickung« aus den bombenbedrohten Großstädten aufs Land verschickt worden. Ziel warfare es, die Jugendlichen schon frühzeitig dem NS-Staat gefügig zu machen.
Jost Hermand berichtet aus eigener Erfahrung über die brutale Realität des Lagerlebens, das bei vielen Betroffenen bis heute traumatische Folgen zeitigt.
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Die Entstehung der schwäbischen Tugenden im Zusammenhang mit - download pdf or read online

By Simon Gonser

ISBN-10: 3640596072

ISBN-13: 9783640596072

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, word: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Über Reste. Zur Technik- und Kulturgeschichte des Abfalls, Sprache: Deutsch, summary: Wie kaum ein anderer Faktor hat die faith die verschiedenen Kultur- und Gesellschaftsformen der Menschheit in allen Teilen der Welt und zu allen Zeiten beeinflusst und geprägt. Ein besonderes Beispiel dafür stellt das Begriffspaar „Pietismus“ und „Württemberg“ dar, um das es in dieser Arbeit geht. Der Pietismus, eine aus der neuzeitlichen Geschichte des Protestantismus nicht mehr wegzudenkende theologische Ausrichtung, hat in besonderem Maße auf das geistige Leben, aber auch auf soziale und politische Aspekte Einfluss genommen. In Deutschland gilt dies neben Westfalen vor allem für Württemberg. Gerade dort wird diese Bewegung aber allzu oft überbewertet. Alle spezifischen Eigenschaften der Schwaben und deren Tugenden wie Fleiß, Sparsamkeit, Genügsamkeit und Reinlichkeit (Stichwort Kehrwoche) werden dem Pietismus zugeschrieben. Diese Ansicht beruht auf dem pietistischen Prinzip der Verbesserung der Sünder durch die planmäßige Vermeidung von Sünden mittels praktischer Heiligung des Lebens. Entsprechende Konsequenzen über den Bereich von faith und Kirche hinaus waren die Folge. Eine Umgestaltung des traditionellen Alltagslebens und eine neue Einstellung zu Arbeit und Besitz führten letztendlich zum Entstehen der schwäbischen Produktivkräfte „Schaffen-Sparen-putzen“. Doch lassen sich diese verinnerlichten Handlungsmuster der württembergischen Bevölkerung tatsächlich nur auf den Pietismus zurückführen? An dieser Stelle will diese Arbeit einhaken und nach anderen möglichen Einflüssen auf diese Tugenden suchen und dabei die Ursache „Pietismus“ differenziert betrachten. Die zeitliche Einordnung der Arbeit konzentriert sich dabei auf den Zeitraum von der Mitte des sixteen. Jahrhunderts bis zum Ende des 18. Jahrhunderts.

Show description

New PDF release: Friedrich II. von Preußen: Ein kulturgeschichtliches

By Norbert Leithold

ISBN-10: 3847713221

ISBN-13: 9783847713227

»Der Preußenkönig hält alles und jeden in Bewegung; ich glaube, das wird bis in alle Ewigkeit so bleiben« Voltaire über Friedrich II.*Friedrich II. von Preußen ist als Monarch umstritten - und wird es bleiben, das wird sich auch zum three hundred. Geburtstag des Preußenkönigs am 24. Januar 2012 nicht ändern.*Während seiner 46-jährigen Regierungszeit zu einer berühmten Größe von europäischem Rang und im 19. Jahrhundert zur National-Ikone geworden, kippte das deutsche Monument nach zwei Weltkriegen vom Sockel der Verklärung – Friedrich II. wurde zur character non grata.*Seit 1989 ist es möglich, russische und polnische Archive einzusehen, in denen Bestände des einstigen Preußischen Staatsarchivs liegen, darunter Familiennachlässe pommerscher, schlesischer und ostpreußischer Landadliger. Dem Historiker Norbert Leithold boten sich neue Grundlagen zu aufklärerischer Erforschung des Lebens von Friedrich II. – als Monarch wie als Mensch im Rahmen von Kultur- und Sozialgeschichte –, durch die das 18. Jahrhundert und die Rolle des höfischen platforms lebendig werden.*Norbert Leithold wertet die bisher vernachlässigte politische Korrespondenz Friedrichs II. aus und nimmt den immer noch unerschlossenen Briefwechsel der Brüder Friedrichs und den Nachlass des preußischen Diplomaten Johann Eustach von Goertz in den Blick, wozu die bisher noch unveröffentlichten Briefwechsel des Grafen mit seiner Frau gehören.*Norbert Leitholds friederizianisch-preußisch-europäisches Panoptikum verblüfft von A bis Z – in seiner Farbigkeit und mit all den Themen, die Friedrich sein Leben lang selbst beschäftigten: von »Abenteurer«, »Aborte« oder »Armee« bis »Zeitungen«.

Show description

Frank Pawassar's Jaekabs Söhne (Jaekaba deli): Eine baltische Familie. PDF

By Frank Pawassar

ISBN-10: 384822786X

ISBN-13: 9783848227860

Die Geschichte einer Familie aus dem Baltikum seit etwa 1730. Die anschauliche Schilderung des Weges der Familie Pawassar / Pavasars beginnt mit dem Überlebenskampf bettelarmer Leibeigener. Dies struggle Alltag auf den baltischen Herrensitzen vor 280 Jahren. Jaekabs Pawassar, der noch als Leibeigener geboren wurde, beginnt ab 1835 seinen Aufstieg aus dem Nichts. Das einzige Startkapital sind Bildungseifer und Fleiß. Er und seine Söhne erschließen sich Schritt für Schritt die deutsche und die russische Kultur. Die Generationen erleben die Spannungen, die sich vor zweihundert Jahren zwischen den erwachenden Urvölkern und der herrschenden Elite in den Ostseeprovinzen des Zarenreiches entwickelten. Die Familie bringt freie Bauern, Gutsbesitzer, Kaufleute, Musiker, Geistliche, Lehrer, Ärzte und Ingenieure hervor. Das Buch beschreibt ihre Lebenswege vor dem vielfältigen Hintergrund der rasanten kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklung. Nationalismus, zwei Weltkriege und die russische Revolution von 1917 führen schließlich zur Katastrophe. Am Ende steht ein neuer Anfang in Deutschland, in England und den USA.
Das Werk enthält viele Bildseiten und zusätzlich einen umfangreichen Anmerkungsteil mit wissenschaftlichen Belegen, Namensverzeichnis und Tabellen.

Show description

Wilhelm Bippen's Aus Bremens Vorzeit (German Edition) PDF

By Wilhelm Bippen

ISBN-10: 3742843621

ISBN-13: 9783742843623

ISBN-10: 3846081256

ISBN-13: 9783846081259

"Die Blätter, welche ich meinen Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu freundlicher Beurteilung vorlege, begleitet der Wunsch, daß sie beitragen möchten, das Interesse an der heimischen Geschichte in möglichst weiten Kreisen wieder zu beleben. Die Aufsätze sind der überwiegenden Mehrzahl nach aus Vorträgen entstanden, welche ich gelegentlich in größerem oder kleinerem Kreise gehalten habe. Sie erzählen daher nur von einzelnen Epochen oder von besonderen Erscheinungen der reichen Vergangenheit unsrer Stadt und bleiben weit entfernt davon, ein Gesamtbild der historischen Entwickelung Bremens zu geben, aber ihrem Ursprunge gemäß streben sie, unter Verzicht auf polemische Erörterungen und die Beigabe eines kritischen Apparates, danach sich Allen verständlich zu machen." [...]

Dieses Buch aus dem Jahre 1885 beinhaltet kürzere Aufsätze des Autors Wilhelm von Bippen, die im Groben die Geschichte der Hansestadt zum Inhalt haben. Im Besonderen geht er auch auf politische und gesellschaftliche Umstände ein und benennt ebenso wichtige Institutionen und Bräuche. Von Bippen ist es ein Anliegen, das Interesse an der heimischen Geschichte wiederzubeleben, ist sich jedoch auch darüber bewusst, dass er mit seinen Schriften nur einen kleinen Einblick in die Bremische Geschichte bis zum frühen 19. Jahrhundert geben kann. Trotzdem ist hier ein Werk vorliegend, dass auch heute noch interessant zu lesen und sehr informativ ist.

Dieses wundervolle Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1885.

Show description

Frauendarstellung bei Widukind von Korvei (German Edition) by Julia Arnold PDF

By Julia Arnold

ISBN-10: 3656187215

ISBN-13: 9783656187219

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Proseminar Mittelalterliche Geschichte "Otto I. Entwicklungen in Reich und Forschung", Sprache: Deutsch, summary: Einleitung - Stand der Forschung und Vorgehen

Die place der mittelalterlichen Herrscherin im politischen process wurde in den letzten Jahren ausführlich untersucht.
Vor allem ihr Einfluss auf die Urkundenausstellung stellte sich gerade bei den ottonischen Königinnen als überraschend groß heraus (...)
Doch nicht nur bei der Urkundenausstellung konnte die Königin politisch wirken. Sie hatte auch die Möglichkeit Bittsteller zu empfangen und sich beim König für deren Belange ein zusetzten, ein Mittel, von dem vor allem Adelheid häufig Gebrauch machte.
Der „mäßigenden Einfluss der Frau auf ihren Mann“, der in einem solchen Fall ausgeübt wurde, warfare den Zeitgenossen bekannt und wurde von ihnen erwartet. Vor allem dem Adel muss diese Macht der Herrscherin zur Zeit Ottos I. bewusst gewesen sein, da die Mitherrschaft der Königin auch in Urkunden erwähnt, additionally dokumentiert wurde, wie es zum Beispiel bei Theophanu der Fall struggle.
Wenn diese Möglichkeit der Intervention der Frauen auch Außenstehenden bekannt warfare, muss sich dieses Wissen auf das allgemeine Frauenbild des frühen Mittelalters ausgewirkt haben.
Das Bild, welches sich Zeitgenossen vom prestige der Frau gemacht haben, lässt sich anhand der Frauendarstellung in schriftlichen Quellen untersuchen. Dazu möchte ich mich einem historiographischem Werk widmen. Diese sind zwar nicht objektiv, ihre Produktion warfare meist von einem Auftraggeber abhängig, der oft auch den Inhalt mitbestimmte. Dennoch spiegeln sie die Sichtweise der damaligen Schreiber auf ihre Zeitgenossen wieder.
Deshalb soll im Folgenden die „Res Gestae Saxonicae“ des Widukind von Korvei hinsichtlich der Darstellung der Frau untersucht werden.
Der Mönch, Hagiograph und Geschichtsschreiber der 10. Jahrhunderts beschrieb in seinem Werk die Geschichte der Sachsen bis zum Tod Ottos I. In den Vorreden widmete er das Buch der Enkelin Ottos I., der Äbtissin des Klosters Quedlinburg Mathilde.
Widukind erwähnte unter anderen auch die drei oben genannten Königinnen. Sie und alle anderen in der Sachsengeschichte angesprochenen Frauen werden im Folgenden nach ihrer Funktion sortiert und in dieser genauer betrachtet. Dabei soll herausgearbeitet werden, was once für einen Eindruck der Mönch von den Herrscherinnen seiner Zeit hatte, additionally ob er ihren politischen Einfluss erkannte und beschrieb, oder er ihnen andere Rollen, Eigenschaften und Aufgabenbereiche zuordnete.

Show description

Read e-book online Propaganda im Dreißigjährigen Krieg. Die Darstellung Gustav PDF

By Kristin Stieglitz

ISBN-10: 3656949786

ISBN-13: 9783656949787

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, observe: 2,7, , Veranstaltung: Schweden und Dänemark im Dreißigjährigen Krieg, Sprache: Deutsch, summary: Der Prager Fenstersturz im Jahre 1618 stellte den Auslöser des Dreißigjährigen Krieges dar. Schon in den Jahrzehnten zuvor struggle der Religionsfrieden von 1555 immer weniger beachtet worden und sowohl die Katholiken als auch die Protestanten stellten die Formel „cuius regio, eius religio“ zunehmend in Frage. Die religiösen und dynastischen Konstellationen waren außerdem derart instabil geworden, dass der Prager Fenstersturz letzten Endes der letzte Tropfen warfare, der das Fass gewissermaßen zum Überlaufen brachte. Es folgte ein Jahrzehnte ausdauernder Krieg, der sich zunächst als ‚deutscher Krieg’, später jedoch auch als ‚europäischer Krieg’ auswirkte. Anfänglich konnten die katholischen Truppen die der Protestanten immer weiter zurückdrängen und der Ausgang des Krieges schien bereits festzustehen. Nachdem der schwedische König, Gustav II. Adolf, jedoch im Jahr 1630 in den Krieg eingriff und der protestantischen Union zur Hilfe kam, wendete sich das Blatt grundlegend.
Die vorliegende Hausarbeit geht der Fragestellung nach, inwiefern sich die Flugblätter „Die betrangte Stadt Augspurg“ und „Die durch Gottes Gnad erledigte Stadt Augspurg“ unterscheiden und welche Gemeinsamkeiten sie aufweisen. Bei beiden Flugblättern geht es um die Stadt Augsburg, die zunächst von 1629 bis 1632 rekatholisiert und anschließend vom schwedischen König Gustav II. Adolf eingenommen wurde. Zur Klärung der genannten Fragestellung, wurde zunächst der Dreißigjährigen Krieg inhaltlich kurz einführt. Im Anschluss an diesen Teil der Arbeit soll eine kurze Einführung des Flugblattes des 17. Jahrhundert gegeben werden. Im Anschluss hieran folgt bereits die Beschreibung des Flugblattes „Die betrangte Stadt Augspurg“, welches nachfolgend analysiert werden wird. Danach wird das Flugblatt „Die durch Gottes Gnad erledigte Stadt Augspurg“ zunächst beschrieben und anschließend analysiert. Zeitgleich sollen beide Flugblätter kurz in die historischen Gegebenheiten in ihren jeweiligen Teilen der Arbeit eingegliedert werden. Ein Vergleich der beiden behandelten Flugblätter folgt der Beschreibung und examine der Blätter. Abschließend werden alle gesammelten Ergebnisse noch einmal in der Schlussbetrachtung kurz zusammengefasst.

Show description

Get Pax Anglo-Americana (Studien zur Internationalen Geschichte) PDF

By Ursula Lehmkuhl

ISBN-10: 3486564307

ISBN-13: 9783486564303

Das erste Jahrzehnt nach dem Zweiten Weltkrieg stellt eine section dar, in der die Sonderbeziehungen zwischen Großbritannien und den united states in vielerlei Hinsicht vor neuen Herausforderungen und Belastungsproben standen. Die Studie untersucht die facettenreiche "special courting" in der Hochphase des Kalten Krieges und fragt danach, inwieweit die united states in der Asien- und Fernostpolitik in der Lage waren, die Ziele und Positionen der eigenen Gobalplanung gegenüber den konkurrierenden britischen Interessen durchzusetzen. Es zeigt sich, daß der Machtverlust, den Großbritannien in wirtschaftlicher und militärischer Hinsicht durch den Zweiten Weltkrieg erlitten hatte, nicht mit einem Einflußverlust in der internationalen Politik gleichgesetzt werden darf.

Show description